Fischereiverein Manta e. V. Fürth

Liebe Angelfreunde,

herzlich willkommen auf den Webseiten unseres Fischereivereins. Über den Verein und unsere Aktivitäten informieren Euch die folgenden Seiten.

Der Fischereiverein Manta e. V. Fürth wurde im Jahres 1975 gegründet und hat seit Jahren einen Mitgliederbestand von über einhundert aktiven Erwachsenen und Jugendlichen. Wir haben eine Reihe von schön gelegenen Weiheranlagen in der Metropolregion Nürnberg/Fürth/Erlangen und ein Forellengewässer in Oberfranken. Sämtliche Angelgewässer sind von Fürth aus in maximal 40 Minuten mit dem KFZ zu erreichen. Damit ist jedem Mitglied die Möglichkeit gegeben seinen speziellen Angelmethoden nachzugehen und auch schöne gesunde Fische zu fangen.

Auch für Gastangler sind zwei Weiheranlagen freigegeben, weitergehende Informationen finden Sie auf der Seite Tageserlaubnisscheine.

Sollte Euer Interesse an einer Mitgliedschaft geweckt worden sein, gibt es die Möglichkeit

Hier findet Ihr die aktuelle Vereinszeitschrift, unser "Manta-Echo"

Info über Hilfeleistungen durch Mitglieder

Durch die Inkraftsetzung der Ausgangssperre in Bayern wegen des Coronavirus ist auch der Dienstleistungssektor erheblich dezimiert worden. Viele Beschäftigte müssen der Arbeit fernbleiben und haben eigentlich Zeit, die sie gerne zur Hilfe einsetzen möchten. Hierzu zählt z.B. unser Mitglied Rudolf Kast, Mithelfer am Maußnerweiher. Er und weitere Kollegen würden gerne helfen, wenn in unserem Verein einige Mitglieder, z.B. aus Altersgründen, Hilfestellung brauchen. Nach seiner eigenen Aussage könnten sie Besorgungen übernehmen, oder auch Kleinreparaturen in der Wohnung ausführen. Es kann jederzeit eine Kontaktaufnahme mit Rudi unter seiner Handy-Nummer: 0174-3388900 erfolgen.

Der Vorstand des Fischereivereins begrüßt diese Initiative von Rudi und bedankt sich schon jetzt für seine Bereitschaft zu helfen.