Arbeitsdienste

Oberndorfer Weiher

Arbeitshilfe an der Weiheranlage

Alle aktiven Mitglieder, die aus beruflichen Gründen an den Samstagen keinen Arbeitsdienst ableisten können, sollten sich für einen individuellen Einsatz mit dem Gewässerbetreuer, Sretko Tadic, in Verbindung setzen.

Sretko ist mindestens einmal unter der Woche am Gewässer und kann sicherlich je nach geplanter Tätigkeit auch Mithilfe gebrauchen. Deshalb kann jeder, auch für ein paar Stunden, die geforderten drei Arbeitdienste des Jahres, innerhalb der Wochentage von Montag bis Freitag abarbeiten.

Schwabach

Bevor die Angelsaison an der Schwabach wieder beginnt, bitte ich die Mitglieder des Arbeitsteams am folgenden Termin am bekannten Treffpunkt des Gewässers anwesend zu sein:

Samstag, 14. April 2018 um 9 Uhr.

Ich bitte diejenigen Mitglieder um rechtzeitige telefonische Benachrichtigung (Telefonnummer siehe Manta-Echo), wenn sie am jeweiligen Termin nicht am Arbeitsdienst teilnehmen können, damit ich die anstehenden Arbeiten entsprechend planen kann.

Der Gewässerbetreuer Jürgen Reichenberg

Schwabach

Die während des Jahres notwendigen Arbeitsdienste werden vom Gewässerbetreuer, Jürgen Reichenberg, je nach Notwendigkeit angesetzt. Auch für die aktiven Mitglieder, die aus beruflichen Gründen an den Samstagen nicht mithelfen können, gibt es die Möglichkeit, von Montag bis Freitag, an dem Gewässer die geforderten drei Arbeitsdienste auch Stundenweise abzuleisten. Nach Rückfrage bei Jürgen wird der Arbeitseinsatz mit dem Mitglied abgestimmt.

Besatzmaßnahme Schwabach

Für die Besatzmaßnahme mit fangfähigen Forellen bitte ich das Arbeitsteam am Samstag, 21.April 2018 ab 13,30 Uhr am bekannten Treffpunkt des Gewässers anwesend zu sein.

Sollte jemand aus wichtigem Grund nicht kommen können, bitte ich um telefonische Mitteilung, die Telefonnummer ist allen bekannt oder steht im Manta-Echo.

Der Gewässerbetreuer Jürgen Reichenberg