Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischerprüfung

Lehrgangsinhalt

Zur Absolvierung einer erfolgreichen staatlichen Fischerprüfung in Bayern ist neben der rechtzeitigen Anmeldung die Teilnahme eines Vorbereitungslehrgangs gesetzliche Pflicht. Ohne den Nachweis der Teilnahme an dieser Schulung mit einer vorgeschriebenen Mindeststundenanzahl, verteilt über sieben Sachgebiete, wird der Teilnehmer nicht zur Prüfung zugelassen.

Wir können durch eine engagierte, in der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft in Starnberg ausgebildete Schulungskraft, den Lehrgang durchführen.

Während des Unterrichtes wird in relativ kurzen Abständen kontinuierlich der Wissensstand der Teilnehmer durch Tests überprüft und dann gezielt auf vorhandene Defizite eingegangen. Die Schulung wird mit Unterlagen und Methoden des neuesten Standards ( Einsatz eines Beamer, aktuelle Formulare usw. ) durchgeführt und ist voll auf das Ziel einer erfolgreich absolvierten Fischerprüfung ausgerichtet.

Sachgebiete:

  • Fischkunde
  • Gewässerkunde
  • Schutz und Pflege der Fischgewässer, Fischhege
  • Fanggeräte, fischereiliche Praxis, Behandlung gefangener Fische
  • einschlägige Rechtsvorschriften
  • praktische Einweisung in den Gebrauch der Fanggeräte
  • praktische Einweisung in die Behandlung gefangener Fische

Lehrgangsdaten:

Kosten: Lehrgang 120 Euro
zuzüglich Prüfungsgebühr 50 Euro (bei der Prüfungsbehörde zu entrichten).
Geeignetes und speziell für diesen Lehrgang ausgewähltes Schulungsmaterial wird Ihnen nach Beginn im Vereinslokal angeboten.

Der Lehrgang findet jeden Samstag statt, nicht jedoch am 31. März (Ostersamstag)

Lehrgangsbeginn: Samstag, 13. Januar 2018

Lehrgangsende: Samstag, 28. April 2018

Lehrgangsdauer: 14 Samstage von 9 Uhr bis 13 Uhr, 1 Praxistag (24. März 2018)

Online-Prüfungsmöglichkeit ab Mai 2018

Lehrgangslokal: Gasthof Kirchberger, Sacker Hauptstr. 9, 90765 Fürth

Anmeldung und Informationen zum Lehrgang sind jederzeit möglich über unser Kontaktformular oder auch telefonisch unter der Nummer 09195-5131 unseres Lehrgangsleiters, Herr Joachim Hirnthaler. Ihre Vormerkung wird bestätigt und Sie erhalten die Anmeldeunterlagen rechtzeitig vor Lehrgangsbeginn.